IBO Werkstattgespräche und Webinare   


Webinar "Innendämmung konkret" am 15. September 2016 um 16 Uhr, mehr...

Werkstattgespräch am 6. Oktober 2016 um 17 Uhr:
Moderne Fassadensysteme im architektonischen Hochbau – VS1
Helmut Forstner, forstner glass+ GmbH, Amstetten, mehr...

 

Termine/Aktuelles

 
Europaweiter Vergleich von Ökolabels für Baumaterialien


Info- und Diskussionsveranstaltung von "ÖkoKauf Wien"
Studienpräsentation: Mag. Hildegund Mötzl, IBO GmbH

Zeit: 23.09.2016, 9:30 bis 12:00
Ort: Wiener Umweltschutzabteilung (MA 22)
Info und Anmeldung...



PassivHausProjektierungs Paket 9 für EinsteigerInnen

Passivhaus rechnen und optimieren

Donnerstag, 3. und Freitag, 4. November 2016
Seminarzentrum Schloss Haindorf
2-tägiges Seminar zur Einführung in die Arbeit mit PHPP - Version 9
mehr...




- Wiener Kongress für zukunftsfähiges Bauen

15.-17. Februar 2017

Was wird anders? Planen 2017-2050



Der ACR Innovationsradar 2016

Der ACR Innovationsradar ist eine Online-Publikation, in der die ACR-Institute aktuelle Themen aus ihren Forschungsschwerpunkten speziell für KMU aufbereiten und auf konkrete Chancen hinweisen.

www.innovationsradar.at



Internationale Konferenz des Tschechischen Passivhaus Instituts, 10.-11.11.2016, Brünn


THEMES

Theme 1: Smart solutions towards energy self-sufficiency
• What means a "Smart city" (focused on energy)?
• Innovative use of energy
• Production and use of electricity in a building or nearby

Theme 2: Nearly zero energy buildings
• Examples of large NZEBs (except for family houses)
• Examples of single family NZEBs

Theme 3: Heat recovery from waste water, green roofs and facades
• Heat recovery from waste water (shower, sewer channels, ...), green roofs and facades

The conference will be interpreted Czech - English.


Das IBO erforscht als unabhängiger, wissenschaftlicher Verein die Wechsel-wirkungen zwischen Mensch, Bauwerk und Umwelt.
Eine der zentralen Aufgaben ist daher die Entwicklung und Förderung der Grundlagen ökologischer Architektur.

Die IBO – Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH ist das Dienstleistungsunternehmen des 1980 gegründeten Vereins IBO – Österreichisches Institut für Baubiologie und -ökologie. Die Dienstleistungen umfassen Ökobilanzierungen von Baustoffen, Baukonstruktionen und Bauverfahren, Bauphysik und Gebäudesimulationen (Wärme, Strömungen, Schall, Licht, Feuchte), Gebäudebewertungen, Gebäudemonitoring und -optimierung, Schadstoffbewertungen und Behaglichkeitsforschung. Ergänzt wird das Angebot durch die Online-Lehre green academy, die Werkstattgespräche und BauZ!, den jährlichen Wiener Kongress für zukunftsfähiges Bauen. Ökologisch bauen – gesund wohnen ist unser Ziel.



 

naturenews 1_2016


Mit welchen Produkten bauen wir unsere Zukunft?

Vorträge und Abstracts der natureplus Fachkonferenz vom 6.6.2016 in Berlin


 

 

Gebäudebewertung

 

IBOmagazin 2/16

 


baubook

IBO Passivhaus Bauteilkatalog online

 

eco2soft - Ökobilanz für Gebäude

 


 

IBO Richtwerte-Tabelle
Berechnungsleitfaden OI3 und Entsorgungsindikator

 


 

ÖGNBDas IBO ist Gründungsmitglied der ÖGNB - Österreichischen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen.

 

 
Das IBO ist Mitglied der ACR - Austrian Cooperative Research.

 


Partner des IBO