Logo der Messe Bauen und Energie Wien

Branchenplattform für energieeffizientes Sanieren, Bauen und Renovieren von 13. bis 16. Februar 2014 in der Messe Wien

Das IBO präsentierte bei der wichtigsten ostösterreichischen Baumesse ausgezeichnete Produkte und bot Beratung zu vielen Fragen, die sich beim Bauen und Sanieren stellen.

 

Beratung im Zentrum in der Halle B

BERATUNG IM ZENTRUM ist die unabhängige Beratungsplattform auf der Messe BAUEN & ENERGIE. Neben dem Angebot der einzelnen Institutionen zu Themen wie energieeffizientes Bauen, Passivhaus, Plusenergiehaus u.v.m. intensiv und individuell zu beraten, wurde auch über umweltverträgliche und schadstoffarme Baustoffe und Bauweisen informiert.
Firmenunabhängige ExpertInnen hielten Vorträge auf der Bühne, die sich in der Mitte befindet. Workshops ergänzten das Angebot.

 

Hier finden Sie einen Veranstaltungsüberblick zu den Vorträgen und Workshops.


Die mitwirkenden Organisationen

- IBO – Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie
- Bau.Energie.Umwelt Cluster Niederösterreich
- ig architektur
- ORTE Niederösterreich
- Energie- & Umweltagentur NÖ
- proHolz Niederösterreich
- OFROOM Innovationsagentur
- "die umweltberatung"



Beratungsschwerpunkte

Donnerstag 13.2.2014
Energieeffiziente Bautechnik - Neues auch für Fachleute
Freitag 14.2.2014
Architektur - Hochwertige Produkte
Samstag 15.2.2014
Gesundes Bauen - Baustoffwahl und Lüftungen für gesunde Raumlfut
Sonntag 16.2.2013
Qualitätssicherung in Planung und Ausführung

 

Vorträge auf der Bühne:


Architektur Speed Dating

Zukünftige Bauherren erhielten die Möglichkeit, unverbindlich und kostenfrei mit ArchitektInnen ins Gespräch zu kommen. Ziel war es, Berührungsängste abzubauen und zu erkennen, welche Leistungen ArchitektInnen zu welchen Preisen anbieten.

Sieben auf einen Streich

Bauen ist eine komplexe Materie. Ökonomie, Materialien, Bauweisen, Haustechnik etc. müssen aufeinander abgestimmt sein, damit Sie wirklich behaglich und energiesparend wohnen und arbeiten können. Ein Team aus Architekten, Baumeistern, Holzbaumeistern, Installateuren, Bauphysikern, Energieplanern und Lüftungsspezialisten stand täglich zwischen 11 und 17 Uhr gemeinsam für Ihre Fragen zur Verfügung.

Zeitgenössische Architektur in Niederösterreich

ORTE fördert die zeitgenössische Architektur in Niederösterreich und engagiert sich in Austausch und Vermittlung dieses kulturellen Anliegens. Mag. Heidrun Schlögl stellte ORTE vor und bat anschließend zum COME TOGETHER am Donnerstag um 15:00.

Passivhaus-Parcours

Der Passivhaus-Parcour erklärte die einzelnen Elemente eines Passivhauses und was bei der Planung zu beachten ist.

Solar Decathlon – Der österreichischen Beitrag L.I.S.I hat gewonnen

Der internationale, universitäre Wettbewerb „Solar Decathlon“ fand im Oktober 2013 in Irvine, Kalifornien statt. Die TU Wien hat sich als eines von zwei europäischen Teams mit dem Beitrag "L.I.S.I" dafür im Vorfeld qualifiziert und gewonnen. Seit 2002 findet dieser Wettbewerb statt, bei dem ein energieautarkes Haus im Maßstab 1:1 vor Ort gebaut wird. Am Freitag um 17:00 wurden Modell und Pläne zum Hightech-Haus präsentiert.
http://www.solardecathlon.at/

Ausstellung innovativer Architekturmaterialien

Produkte wie ultraleichter Beton oder Photovoltaikelemente der 3. Generation, Holz-Carbon-Schichtstoff flexibel wie Gummi und vieles mehr wurden präsentiert.

 

 

 

 

Infos zur Bauen & Energie Messe:

www.bauen-energie.at

Beratung im Zentrum 2014

Lageplan


Sie können die Bauen & Energie Messe auch auf facebook besuchen.