Zum Seiteninhalt springen

Behaglichkeit und thermischer Komfort

Die thermische Behaglichkeit ist wesentlich durch die Oberflächentemperaturen und Strahlungs-Symmetrie im Raum geprägt. Durch die thermische Ertüchtigung der Außenwände mittels Innendämmung kann die Behaglichkeit erhöht werden. Zugleich werden niedrigere Raumlufttemperaturen im Winter immer noch als angenehm empfunden.

Unser Angebot

  • Wir ermitteln den thermischen Komfort mittels Gebäudesimulation.
  • Wir messen und beurteilen Komfortparameter.
  • Wir empfehlen Maßnahmen zur Steigerung des Komforts.

<< zurück : weiter >>