Zum Seiteninhalt springen

Energie-, Komfort- & Bauteil-Monitoring

Mit Hilfe von Energie-, Bauteil- und Komfort-Monitoring sind Aussagen über die Energieeffizienz, Dauerhaftigkeit und Schadensfreiheit in der Nutzung bzw. dem Betrieb möglich. Die Qualität der Gebäudehülle und technischer Systeme kann damit sichergestellt und die Akzeptanz für hochwertige Maßnahmen gesteigert werden. Mess-Systeme, Messtechnik und Messabläufe können auf die besonderen Anforderungen des jeweiligen Objekts abgestimmt und für die Qualitätssicherung wirtschaftlich eingesetzt werden.

Eine detaillierte Verbrauchserfassung dient u.a. der Überprüfung der Planungsziele und dem Kosten-Controlling. Auch eventuelle Mängel, etwa an den technischen Systemen, können aufgespürt und gegebenenfalls beseitigt werden. Des Weiteren kann durch genaue Kenntnis der Verbräuche das Nutzungsverhalten hinsichtlich des Umgangs mit Energie hinterfragt und angepasst werden.

Unser Angebot

  • Wir beraten bei der messtechnischen Begleitung Ihres Projekts.
  • Wir begleiten Sie mit Energie- und Komfort-Monitoring bei Inbetriebnahme und in der Nutzungsphase.
  • Wir bieten Bauteil- und Raumklima-Monitoring zur Bestimmung und Vermeidung von Schäden.

Referenzprojekte


HaustechnikFeuchte und Schimmelpilzschäden
SanierungMonitoringInnendämmung

Feuermauer, Argentinierstrasse, Wien
Altbau, Sanierung

Bauherr: Vielgrader Immobilien, Baujahr: 2016, Beurteilung eines Schimmelpilzschadens, Empfehlungen zur Sanierung hinsichtlich Dämmung, Beheizung und...


HaustechnikBauphysik
MonitoringBauphysikalische NachweiseSanierung

Bauteilmonitoring Balkenköpfe, Hollabrunn
Sanierung Einfamilienhaus

Baujahr: 2015, Bauteilmonitoring Balkenköpfe, Balkenkopfheizung, Sanierungsempfehlungen


klimaaktivÖGNB/TQB
MonitoringBauphysikPassivhaus-ConsultingBaukonstruktionen & Baustoffe

Windkraft Simonsfeld, NÖ
Plusenergie-Bürogebäude Neubau

klimaaktiv Gold mit 965 Punkten und TQB-Bewertung mit 942 Punkten


GebäudebewertungMonitoring

monitorPlus
Monitoring der Leitprojekte und Demonstrationsbauten aus Haus der Zukunft Plus

Sämtliche Leitprojekte und Demonstrationsbauten aus Haus der Zukunft Plus wurden einem gemeinsamen Monitoring unterzogen. Dabei kam es zur Erfassung...


RaumluftqualitätÖGNB/TQB
BehaglichkeitMonitoringBauphysikPassivhaus-Consulting

WHA eco.living, Esslinger Hauptstrasse
Passivhaus Neubau

Architektur: DI Werner Hackermüller, Baujahr: 2003, IBO: TQB, Passivhaus-Consulting