Zum Seiteninhalt springen

 

Kindergarten Velden

Architektur: ARCH + MORE ZT GmbH, Fertigstellung: September 2013, IBO: BauphysikSanierung und Umbau einer Villa BJ 1890 mit Zubau ca. 1970 auf Passivhausstandard

Haustechnik Bauphysik Sanierung

Eine Mustersanierung von KLIEN

Im Zuge der thermischen Sanierung wurden die Außenwände der Villa mit 12cm Mineralwolle und die des Zubaus mit 36 cm Zellulose- Dämmung versehen. Das Flachdach des Zubaus wurde mit 36 cm Mineralwolle-Dämmplatten, die Kellerdecke mit 24 cm und der erdanliegende Fußboden des Anbaus mit 30 cm Polystyrol gedämmt. Die Fenster wurden durch Holzfenster mit 3-Scheibenverglasung ersetzt.

Es wurde eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung eingebaut. Das Lüftungsgerät entspricht den Anforderungen an den Passivhausstandard miWärmerückgewinnungsgrad 85 %. Die Wärme wird nach der Sanierung weiterhin von der örtlichen Fernwärme aus Biomasse geliefert.

Das Beleuchtungssystem (Glühlampen und Leuchtstoffröhren) wurde gegen ein LED-System mit tageslichtabhängiger Regelung getauscht. Damit soll der beleuchtungsinduzierte Stromverbrauch um etwa 55% reduziert werden. Zusätzlich wird eine 88 m²- Photovoltaikanlage mit einer Peak-Leistung von 10kW Strom für den Eigenbedarf produzieren.

Fertigstellung

Mai 2013