Skip to main content

book reviews

Innenraumluftqualität und Bauprodukte
Emissionen - Bewertung, Minderung, Vermeidung

Das Buch vermittelt Grundlagenwissen zu Emissionen aus Bauprodukten und ermöglicht somit Bauprodukte zu bewerten und zielgerichtet auszuwählen, um den gesundheitlichen Anforderungen an die Innenraumluft zu entsprechen.

Publikation

Dem Passivhaus gehört die Zukunft, denn durch den geringen Energieverbrauch sinken die CO2-Emissionen und die Betriebskosten, gleichzeitig steigen Behaglichkeit und Wohnkomfort. Das Buch erläutert die Anforderungen, die bei der Planung und dem Bau von Passivhäusern zu beachten sind.

Neben den bauphysikalischen Grundlagen beschreibt das Handbuch Entwurf, Planung und Konstruktion von Gebäudehülle und -technik. Hinweise zur Bauausführung und Bauleitung mit Beispielfotos sensibilisieren für typische Fehlerquellen. Darüber hinaus werden Möglichkeiten der Modernisierung von Bestandsgebäuden mit Passivhauskomponenten aufgezeigt und 23 geplante und realisierte Passivhaus-Beispiele mit anschaulicher Bebilderung und Angaben zu Bauweisen und Gebäudetechnik dokumentiert. Darüber hinaus liefert der Autor anhand von typischen Fragen und Bedenken zur Passivhausbauweise praktische Argumentationshilfen für Planer, Ausführende und Bauherren.

Die 3., überarbeitete und erweiterte Auflage berücksichtigt die aktuellen Anforderungen der EnEV, Normen, Regelwerke und der aktuellen Förderprogramme. Erweitert wurde diese Neuauflage um die Themen Brandschutz und Nichtwohngebäude. Neue Ausführungsdetails und Projektbeispiele zeigen praktische Lösungen für Planung und Ausführung von besonderen Passivhauskonstruktionen und komplexen Anschlusslösungen. Checklisten für die Planung, Gebäudetechnik, Bauleitung und Inbetriebnahme stehen zum Download bereit.

Bestellungen auf baufachmedien.de

Dr. Oliver Jann, Prof. Dr. Gottfried Walker, Dr. Jutta Witten
Innenraumluftqualität und Bauprodukte
Emissionen - Bewertung, Minderung, Vermeidung
Verlagsgesellschaft Rudolf Müller, 2018, 202 Seiten, EURO 69,–