Skip to main content

 

Wood. Rethinking Material
Architecture Magazine GAM.17

Das Grazer Architektur Magazin GAM.17 stellt die weitreichende Frage, ob mit dem Baustoff Holz eine Dekarbonisierung der Bauwirtschaft erreicht werden könnte, wie sie unter dem Begriff Nachhaltigkeit derzeit diskutiert wird. Die versammelten Beiträge haben gemeinsam, dass sie Holz als Material in der Architektur einer Neubewertung unterziehen und seine Potenziale für eine nachhaltige Bauwirtschaft ausloten – aus kulturhistorischer, ökologischer, ökonomischer, konstruktiver und ästhetischer Sicht.

Publications

Das neue Denken das Material Holz als hochmodernen und veränderlichen Baustoff der Zukunft zu sehen hat gerade erst begonnen. Eingebunden in umweltschonende Ressourcenkreisläufe zeigt sich seine Innovationskraft, wenn es als Material Bestandteil neuer technologischer Entwicklungen und hybrider Verwendungen wird, die aktuellen und komplexen architektonischen Aufgaben gewachsen sind. GAM.17 nimmt Holz in seiner Vielschichtigkeit und seinem architektonischen Potenzial neu in den Blick und stellt dabei konstruktive und gestalterische Konzepte vor, die die Möglichkeiten des Materials für eine klimafreundlichere Bauwirtschaft ausloten. Ergänzt wird dies durch einen Rückblick in die Geschichte des Holzbaus und seine ideologischen Verstrickungen, die die Weiterentwicklung des Baustoffs lange erschwert haben.

Mit Beiträgen von
Reyner Banham, Alan Crivellaro, Formafantasma, Don Fuchs, Urs Hirschberg, Anne Isopp, Tom Körner, Jens Ludloff, Flavio Ruffinatto, Laila Seewang, Kai Strehlke, Stephan Trüby, Anselm Wagner, Stefan Winter, Francesca Zanotto

Das Graz Architektur Magazin GAM enthält Essays, Interviews, Bilder, Rezensionen und Projekte aus den Bereichen Architektur und Urbanismus. Herausgegeben von der Architekturfakultät der Technischen Universität Graz erscheint GAM seit dem Jahr 2004 einmal jährlich. Das Magazin versteht sich als ein architektonisches Diskussionsforum für Entwurf, Kritik und Wissenschaft, das fachübergreifende Perspektiven auf aktuelle architektonische Themen bietet.

Informationen und Bestellung beimJovis Verlag

Architekturfakultät der TU Graz (Hg)
Architecture Magazine GAM.17
Wood. Rethinking Material
Jovis Verlag 2021, 213 Seiten, Euro 19,95