Zum Seiteninhalt springen

Harmonisierung der ÖkoBauKriterien - "Kriterienkatalog 2019"

Die ÖkoBauKriterien als Harmonisierung zwischen ÖkoKauf Wien und dem Umweltverband Vorarlberg wurden aufgrund neuer Erkenntnisse, Marktentwicklungen und Erfahrungen überarbeitet. Hersteller und Händler können ihre Produkte nach den neuen Kriterien auf der baubook deklarieren.

Forschung

Im Jahr 2011 wurden die ÖkoBauKriterien als Harmonisierung zwischen ÖkoKauf Wien und dem Umweltverband Vorarlberg veröffentlicht und seitdem entsprechend angewendet. Im Projektzeitraum wurden die Kriterien aufgrund neuer Erkenntnisse, Marktentwicklungen und vor allem auch aufgrund der in den vergangenen Jahren gemachten Erfahrungen überarbeitet.

Seit 2011 blieben diese Kriterien weitgehend unverändert. Ziel der Überarbeitung war insbesondere auch bis 2020 eine Harmonisierung mit allen relevanten Produktgruppen des Österreichischen Umweltzeichens sicherzustellen.

Die neuen Kriterien werden unter dem Titel „Kriterienkatalog 2019“ veröffentlicht. Hersteller und Händler können ihre Produkte bereits seit Juni 2018 nach den neuen Kriterien auf der baubook deklarieren.

Es ist beabsichtigt, ab dem 1. Jänner 2019 bei allen Bauvorhaben nach dem „Kriterienkatalog 2019“ auszuschreiben.

Der Wirkungskreis der Kriterien wächst: Als neuer Partner wirkte das Land Niederösterreich bei der Überarbeitung mit. Demnächst wird auch die Harmonisierung mit dem naBe (nationale Beschaffung des Bundes) abgeschlossen sein.

Forschungszeitraum

März 2017 – Juli 2018

Kontakt