Zum Seiteninhalt springen

Online Referenz für ökologisch bewertete Passivhaus-geignete Baukonstruktionen

Eine im Einsatz bereits bewährtes Web-Datenbank-System soll für einen auch als Buch publizierten ökologischen Passivhaus-Bauteilkatalog angepasst werden. Damit können dessen Inhalte weiter verbreitet und in Zukunft durch verteilte Arbeitsgruppen online erweitert werden.

Bauphysik Baukonstruktionen & Baustoffe Forschung

Motivation

Die Regelquerschnitte des als Buch publizierten IBO Passivhaus-Bauteilkatalogs sollten in ein bewährtes Web-Datenbank-System eingegeben und online publiziert werden. Die Inhalte sollten für Information, Schulung und problemlose Erweiterung zur Verfügung gestellt werden.

Inhalt und methodische Vorgehensweise

Das System Öbox, nunmehr Bestandteil des Angebotes der baubook GmbH, das gut geeignet ist, Regelquerschnitte aus einem vorgegebenen tabellarischen Aufbau dynamisch darzustellen, wurde für die Realisierung der Online-Referenz ausgewählt.

Ergebnisse

Der IBO Passivhaus-Bauteilkatalog bietet in seiner Online-Version auf Basis des baubook Bauteilrechners:

  • 69 Regelquerschnitte in zwei Varianten: gängig und ökologisch optimiert, somit 138 Regelquerschnitte

Für jeden Regelquerschnitt

  • eine farbige, dynamisch erstellte Schnittzeichnung, bauphysikalische Kennwerte: U-Wert, flächenspezifische Masse, Gesamtdicke sowie den integrierten ökologischen Index OI3KON

Eine Aufbautabelle mit schichtspezifischen Angaben zu:

  • Wärmeleitfähigkeit, Wärmedurchlasswiderstand, Primärenergieinhalt (nicht erneuerbar), Treibhauspotential und Versäuerung

Das System erlaubt seinen BenutzerInnen, Kopien der Bauteilaufbauten zu erstellen und diese beliebig zu verändern: Weglassen und Hinzufügen von Bauteilschichten, beliebige Kombinationen von homogenen und nichthomogenen Bauteilschichten, Änderungen des Materials oder der Stärke, Veränderungen der Position einzelner Schichten im Bauteil. Die Zeichnung und die Kennwerte werden sofort neu berechnet und geändert. Die Folgen der Änderung sind also sofort sichtbar. Die geänderten Bauteilaufbauten können abgespeichert werden.

Der IBO Passivhaus-Katalog in seiner Online-Variante eignet sich sehr gut für die Bauteilentwicklung in der Planung und für die Schulung. Er ergänzt das gedruckte Buch.

Die Online-Referenz wurde im November 2008 freigeschaltet: www.baubook.info/PHBTK/

Forschungszeitraum

März 2008 – Februar 2009

Fördergeber

Gefördert durch das BMVIT im Programm Haus der Zukunft

Kontakt