Zum Seiteninhalt springen

Plus-Energie-Campus
Energieflexibler Plus-Energie-Campus mit Living-Lab

Das Sondierungsprojekt „Plus-Energie-Campus“ untersucht mögliche Entwicklungen des Wiener Quartiers am Höchstädtplatz rund um den Standort der FH Technikum Wien hin zu einem gemischt genutzten Plus-Energie-Quartier. Im Vordergrund steht die Erweiterung der FH Technikum um einen Neubau als Plus-Energie-Demonstrationsgebäude, dessen innovative Komponenten als sogenanntes „Living lab“ auch in der Lehre und Forschung genutzt werden können.

ForschungPassivhaus & Plusenergie GebäudeSmart City

Die Ziele des Projekts liegen in folgenden drei Bereichen:

Sondierung eines energieflexiblen Plus-Energie-Neubau „Plus-Base“

  1. Plus-Energie- Konzept für Hochschul-Neubau „Plus-Base“
  2. Energetische und LCC- Optimierung des Entwurfs
  3. Quantifizierung innovativer Energieflexibilitätsoptionen
  4. Stärken-Schwächen-Analyse der betrachteten Maßnahmen und Varianten
  5. Darstellung der Schnittstellen zu Quartier, NutzerInnen, Stadt- und Energieplanung und Energieversorgern
  6. Schaffung einer Entscheidungsgrundlage für die Umsetzung dieses Plus-Energie-Demonstrationsgebäudes

Sondierung dieses Hochschul-Neubaus als „Living Lab“

  1. Identifikation der Rahmenbedingungen für die erfolgreiche Umsetzung eines Living Labs im akademischen Forschungs- und Lehrkontext
  2. Bedarfserhebung innerhalb der relevanten Hochschullandschaft inklusive höherer technischer Lehranstalten und allgemeinbildender höherer Schulen
  3. Konzeptualisierung des Plus-Base Living Lab unter Berücksichtigung angepasster Lehrformen und einer Vision für F&E Vorhaben

Sondierung von Entwicklungspfaden zu einem „Plus-Energie-Campus“ am Standort

  1. Erarbeitung möglicher Entwicklungsszenarien des Quartiers zu einem „Plus-Energie-Campus“ unter Einbeziehung der Quartiers-Stakeholder
  2. Bedürfnisanalyse: Erfassung der spezifischen Anforderungen der Quartiers-Stakeholder an den Campus
  3. Erarbeitung energieflexibler, netzdienlicher Quartierslösungen inkl. Mobilität
  4. Quantifizierung des ökonomischen und ökologischen Potentials der Plus-Energie-Quartiersentwicklung mit Fokus auf Energieflexibilität & Klimaanpassung

Projektteam

FH Technikum Wien, Kompetenzfeld Renewable Energy System (Projektleitung)

IBO - Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH

POS architekten ZT GmbH

SOMMERAUER.projektmanagement GmbH

teamgmi Ingenieurbüro GmbH

Forschungszeitraum

Juli 2020 – Juni 2021

Fördergeber

Gefördert durch das BMK im Programm Stadt der Zukunft

Systemgrenzen des Plus-Energie-Quartiers
© FH Technikum Wien
Die drei Säulen des Plus-Energie-Campus
© FH Technikum Wien