Zum Seiteninhalt springen

 

Karl Landsteiner Privatuniversität KLPU, Krems

klimaaktiv Gold mit 988 Punkten und Objekt des Monats 6/2017

klimaaktiv

Karl Landsteiner, ein österreichischer Nobelpreisträger für Medizin, ist Namenspatron der neuen medizinischen Privatuniversität am Campus Krems (Donau Universität Krems und der IMC FH Krems). Der Neubau ist somit gut in vorhandene Infrastrukturen eingebettet.
Im Norden befinden sich gedeckte Fahrradstellplätze, die südliche, tiefer liegende Fläche dient der Erschließung für Feuerwehr, Müll und dem Individualverkehr mit Stellplätzen. In puncto Energieeffizienz wurde ein ausgeklügeltes System mit Bauteilaktivierung und Wärmepumpen/Kältemaschinen gewählt. Somit wird für ein zugfreies Wohlfühlklima gesorgt, das für eine stabile Temperatur das ganze Jahr hindurch sorgt. Die Räumlichkeiten werden sehr gut mit natürlichem Tageslicht versorgt. Mit einem externen Produktmanagement wurde während der gesamten Projektabwicklung dem Anspruch an eine ökologisch und gesundheitlich verträgliche Bauweise Rechnung getragen.

Architektur: Delugan Meissl Associated Architects
Baujahr: 2016
IBO: klimaaktiv Deklaration und begleitende Beratung, ökologische Bewertung mit Ökoindikator 3, Entsorgungsindikator, Tageslichtberechnung

Weitere Infos zur klimaaktiv-Deklaration auf klimaaktiv-gebaut

Fertigstellung

Mai 2017

Karl Landsteiner Privatuniversität KLPU, Krems 2016
© DMAA