Zum Seiteninhalt springen

IBO Richtwerte-Tabelle für Baumaterialien

Ökologische Kennzahlen für Bauprodukte

Die IBO Richtwerte-Tabelle umfasst derzeit mehr als 500 Baustoffe (Richtwerte) und wird laufend aktualisiert und erweitert. Derzeit wird von

  • Eco2Soft
  • baubook standard und
  • Energieausweis-Softwareherstellern (Archiphysik, Ecotech Gebäuderechner, GEQ, EDV-Software-Service/AX3000)

die IBO Richtwerte-Tabelle für Baumaterialien verwendet, welche für die Wohnbauförderungen in Salzburg, Vorarlberg, Niederösterreich, Steiermark, Kärnten und Tirol gültig ist. Die Baustoffe werden stufenkumuliert bis Zeitpunkt "Produkt ab Werk" bilanziert. Somit werden alle vorgelagerten Prozesse bis zum auslieferfertigen Produkt berücksichtigt. Für jeden Prozessschritt müssen dazu Material-, Transport- und Energieinputs sowie Emissionen in Luft, Boden, Wasser und Abfälle ermittelt werden. Die Berechnungen zur Baustoffbilanzierung erfolgen mit dem Programm SimaPro unter Verwendung von CML2 Baseline 2001. Folgende ökologische Kennzahlen werden angegeben:

  • Treibhauspotential (GWP)
  • Versauerungspotential (AP)
  • Bedarf an erneuerbarer und nichterneuerbarer energetischer Ressourcen (PEI e, PEI ne)
  • Treibhauspotential (GWP) ohne Speicherung