Zum Seiteninhalt springen

 

Die sorgfältige Auswahl von Bauprodukten verbessert die Qualität der Innenraumluft, bringt Punkte bei Gebäudebewertungen und verringert den Einsatz von Schadstoffen. Viele Details müssen beachtet werden – ein strukturierter Ablauf erleichtert allen die Arbeit. Mit dem IBO Bauproduktmanagement bieten wir Ihnen bereits ab der Planungsphase Unterstützung in der Auswahl gesunder und umweltverträglicher Baustoffe.

  • Vereinbarung über die anzuwendenden Kriterien
  • Verankerung der Kriterien in Ausschreibungen und Auftragsvergabe
  • Startgespräch mit Planung und Bauherr
  • Baueinleitungsgespräche mit Ausführenden
  • Bauproduktfreigaben bzw. –optimierungen mit den einzelnen Gewerken
  • Baustellenbesuche zur stichprobenartigen Kontrolle
  • Abschließende Raumluftmessung
  • Schriftliche Dokumentation

Wir bieten Bauproduktmanagement für alle wichtigen Gebäudezertifikate an: klimaaktiv, IBO ÖKOPASS,ÖGNB, ÖGNI, BREEAM, LEED. Weiters für öffentliche Gebäude sowohl Neubau als auch Sanierung.

Referenzprojekte

aspern IQ – Technologiezentrum Aspern, Seestadt
Plusenergie-Bürogebäude, Neubau

klimaaktiv Gold 1.000 Punkte, TQB 974 Punkte, EU GreenBuilding, Bauphysik, Bauproduktmanagement

BauproduktmanagementRückbau & RecyclingProduktprüfungBauphysikPassivhaus-ConsultingÖGNB/TQBklimaaktivEU GreenBuilding

Nach dem Erfolg des ersten in Passivhausbauweise errichteten Bürogebäudes ENERGYbase entschied sich die Wirtschaftsagentur zum Bau des ersten Plusenergiebürogebäudes.

Das Technologiezentrum war das erste neue Gebäude im Stadtentwicklungsgebiet Seestadt Aspern. Es gilt in Österreich und darüber hinaus als eines der Leuchtturmprojekte für das nachhaltige Bauen. Als Passivhaus konzipiert schafft das Objekt durch die gezielte Nutzung des Grundwasser samt Bauteilaktivierung und die Ausstattung mit PV-Elementen den Nachweis einer positiven Energiebilanz.

Architektur: ATP architekten ingenieure

klimaaktiv Bewertung

TQB Bewertung

Passivhaus-Datenbank

Plusenergiebürogebäude in der Seestadt Aspern
© Enzberg