Zum Seiteninhalt springen

Bauproduktmanagement

Die sorgfältige Auswahl von Bauprodukten verbessert die Qualität der Innenraumluft, bringt Punkte bei Gebäudebewertungen und verringert den Einsatz von Schadstoffen. Viele Details müssen beachtet werden – ein strukturierter Ablauf erleichtert allen die Arbeit. Mit dem IBO Bauproduktmanagement bieten wir Ihnen bereits ab der Planungsphase Unterstützung in der Auswahl gesunder und umweltverträglicher Baustoffe.

  • Vereinbarung über die anzuwendenden Kriterien
  • Verankerung der Kriterien in Ausschreibungen und Auftragsvergabe
  • Startgespräch mit Planung und Bauherr
  • Baueinleitungsgespräche mit Ausführenden
  • Bauproduktfreigaben bzw. –optimierungen mit den einzelnen Gewerken
  • Baustellenbesuche zur stichprobenartigen Kontrolle
  • Abschließende Raumluftmessung
  • Schriftliche Dokumentation

Wir bieten Bauproduktmanagement für alle wichtigen Gebäudezertifikate an: klimaaktiv, IBO ÖKOPASS,ÖGNB, ÖGNI, BREEAM, LEED. Weiters für öffentliche Gebäude sowohl Neubau als auch Sanierung.

Referenzprojekte

Justizanstalt Salzburg, Puch
Bürogebäude Neubau

klimaaktiv Bewertung Silber mit 817 Punkten

Rückbau & RecyclingklimaaktivPassive House ConsultingBuilding product managementBauproduktmanagement

Im Zuge der Sanierung des Gerichtsbezirkes Salzburg / Nonntal, wird die Justizanstalt aus dem unzureichenden Altbestand abgesiedelt und im Gewerbegebiet Puch / Urstein neu errichtet. Unter Berücksichtigung der aktuellen Anforderungen und Erkenntnisse zum modernen Strafvollzug, wurde hier eine Justizanstalt mit 227 Haftplätzen nach dem vorgegebenen Raum- und Funktionsprogramm unter Berücksichtigung des Grundsatzes der Sparsamkeit, Wirtschaftlichkeit und Zweckmäßigkeit errichtet.

Architektur: Poos Isensee Architekten BDA
Baujahr: März 2015
IBO: klimaaktiv Bewertung Silber 817 Punkte, Bauproduktmanagement, Messungen

Weitere Infos zur klimaaktiv-Deklaration auf klimaaktiv-gebaut

 

Kontakt

Justizanstalt Salzburg, Puch
© Poos Isensee Architekten BDA