Zum Seiteninhalt springen

BauSCHADENfrei
Seminarleitung: DI Tobias Steiner, IBO, und Mag. Siegfried Wirth, Unternehmensberater

Praktiker lernen, Fehlerpotenziale zu erkennen, Baufehler zu vermeiden und evtl. dennoch auftretende Fehler rasch zu beheben, damit keine Bauschäden entstehen. (Baumängel werden nicht behandelt - diese sind dem Wesen nach rechtlicher Natur, bestehen also in der Nichterfüllung von Vereinbarungen.)

BauphysikSeminar/Workshop

Die Expertenbefragung „Zukunft Bauen“ erhebt jedes Jahr, welche Themen für die Baubranche besonders wichtig sind: „Bauschäden vermeiden / minimieren“ ist für rund 80 Prozent der Befragten „wichtig“, davon für 45 Prozent sogar „sehr wichtig“. Daher haben wir das Thema im Auftrag des WIFI Österreich für ein Seminar aufbereitet, das nun in mehreren Bundesländern angeboten wird.

Das Seminar heisst BauSCHADENfrei, umfasst 16 Lehreinheiten und wird an zwei aufeinanderfolgenden Tagen abgehalten. Empfohlen wird die Teilnahme für Expert*innen mit einer Praxis von mindestens 12 Monaten – Praktiker*innen mit Fachausbildung undErfahrung. Alle Teilnehmer*innen laden wir ein, über selbst erlebte Fehler oder wiederkehrende Herausforderungen zu berichten, damit alle gemeinsam daraus lernen können. Ziel für Sie ist es, Fehlerpotenziale zu erkennen, Baufehler zu vermeiden und evtl. dennoch auftretende Fehler rasch zu beheben, damit keine Bauschäden entstehen. Die Seminare werden ab Herbst 2020 stattfinden und können über das WIFI-Kursbuch gebucht werden.


Termine:

WIFI Sbg

Mo. 28. + Di. 29.09.2020

Bauakademie Wien (WIFI)

Mo. 05. + Di. 06.10.2020

WIFI Bgld Eisenstadt

Di. 13. + Mi. 14.10.2020

WIFI Bgld Oberwart

Mo. 23. + Di. 24.11.2020

WIFI NÖ St. Pölten

Mi. 25. + Do. 26.11.2020

WIFI OÖ Linz

Mi. 13. + Do. 14.01.2021

WIFI Sbg

Mo. 18. + Di. 19.01.2021

WIFI Bgld Eisenstadt

Mi. 27. + Do. 28.01.2021

WIFI NÖ St. Pölten

Do. 15. + Fr. 16.04.2021

 

Kontakt