Zum Seiteninhalt springen
21. / 22. November 2019, Pinkafeld

e-nova 2019
Nachhaltige Technologien - Energie-Gebäude-Umwelt

Mit einem Vortrag von Tobias Steiner über „Temperatur- und Feuchtemanagement mit porosierten mineralischen Baustoffen – Chance oder Risiko?“

BauphysikKongress/Symposion/Messe

Am 21. und 22. November 2019 veranstaltet die Fachhochschule Burgenland am Campus Pinkafeld den internationalen Kongress e·nova.

Als internationale wissenschaftliche Konferenz konzipiert, richtet sich die e·nova sowohl an die wissenschaftliche Gemeinschaft als auch an berufsfeldorientierte Fachleute. Beiträge beider Gruppen aus dem Bereich der anwendungsbezogenen Forschung und Entwicklung bieten einen Überblick zum Stand der wissenschaftlichen Entwicklung sowie über die Möglichkeiten und den Status der berufspraktischen sowie markttechnischen Umsetzbarkeit.