Zum Seiteninhalt springen
28. Mai 2019

IMMO FutureLab 2019
"Der Mensch im Mittelpunkt – Wie soziale Nachhaltigkeit die Immobilienbranche verändert"

Seminar/Workshop

Bei der diesjährigen IMMO FutureLab werden zukünftige Anforderungen an die Immobilienbranche und deren konkrete Umsetzung diskutiert. Von kulturellen Entwicklungen die auf die Immobilienbranche wirken, über aktuelle Informationen zu Stadt- und Quartiersentwicklung bis zu Creative Thinking Session ist der Tag ein einzigartiges Highlight!  
 
Die klassischen Grenzen zwischen Wohnen und Arbeiten, Beruf und Freizeit, öffentlich und privat werden zukünftig immer weiter miteinander verschmelzen. Das zunehmende Bedürfnis und die steigende Notwendigkeit, flexibel, mobil und permanent erreichbar zu sein, verstärken diesen Trend. Dadurch kommt es auch zu einer Veränderung der Wohnsituation, auf die sich die Immobilienbranche gekonnt vorbereiten muss.
 
Wolfgang Kradischnig und Barbara Tesch präsentieren gemeinsam kulturelle Entwicklungen, die uns bis heute beeinflussen und auf die Immobilienbranche wirken. Um den zukünftigen Herausforderungen der Bau- und Immobilienbranche gerecht werden zu können, muss ein Umdenken, bei dem der Mensch im Mittelpunkt steht, stattfinden. Wie das gelingt, erklären die beiden Experten in ihrer Keynote.
Aber auch erfahrene Experten der Stadtentwicklung wie der Planungsdirektor der Stadt Wien, Thomas Madreiter, und der Quartiersentwicklung, wie Wolfgang Scheibenpflug vom Flughafen Wien, zeigen ökologisch und ökonomisch sinnvolle Wege, um die Immobilienwirtschaft in Hinblick auf diese Veränderungen zukunftsfit zu machen.
 
In einer Creative Thinking Session werden die Inputs des Tages mit allen Teilnehmern in vier Creative Corners noch einmal aufgegriffen und diskutiert.
 
Datum:                           28. Mai 2018, 08:00 Uhr – 19:00 Uhr
Ort:                                 REAKTOR, Geblergasse 40, 1170 Wien
Teilnahmegebühr:         € 299,- exkl. Ust
 

Hier geht es zur Anmeldung und zum Tagesprogramm: www.immofuturelab.at
Rückfragen an Lisa Bozic, Eventmarketing epmedia: lisa.bozic@epmedia.at

Studenten der Immobilienwirtschaft sowie Mitglieder der APTI, ÖGNI und/oder IG Lebenszyklus erhalten einen Rabatt auf das Ticket.

© DELTA