Zum Seiteninhalt springen
27. September 2018

Ökonomische und ökologische Lebenszyklusbetrachtung von Gebäuden
Weiterbildung

Das Seminar „Gebäudelebenszyklusanalysen“ gibt Einblick in die Berechnung der Lebenszykluskosten und die ökologische Bewertung von Gebäuden und Bauteilen anhand praxisbezogener Beispiele und unter Anwendung der aktuellsten Normen, Berechnungsmethoden und Werkzeuge. Der nächste Starttermin ist der 27. September 2018.

Seminar

Erhalten Sie einen fundierten Einblick in die Berechnung der Lebenszykluskosten und die ökologische Bewertung von Gebäuden anhand praxisbezogener Beispiele und unter Anwendung der aktuellsten Normen, Berechnungsmethoden und Werkzeuge.

In der Bau- und Immobilienbranche geht die Entwicklung von der abgegrenzten Betrachtung und Optimierung einzelner Aufgabenbereiche hin zur disziplinübergreifenden und lebenszyklusorientierten Denkweise. Das Zentrum für Immobilien- und Facility Management am Department für Bauen und Umwelt forscht unter der Leitung von Vis.-Prof. Dr. Helmut Floegl bereits seit vielen Jahren im Bereich der Lebenszykluskosten-Berechnung von Gebäuden. Im Seminar Gebäudelebenszyklusanalysen wird das gesammelte Wissen mit der bauökologischen Expertise des IBO (Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie) zusammengeführt und gezielt für PraktikerInnen und ExpertInnen aus der Bau- und Immobilienbranche aufbereitet.

© DUK