Zum Seiteninhalt springen
15. Juni 2022, Schweiz

Velux Tageslicht-Symposium
Congress Center Basel

Vorträge von Renate Hammer und Lisa Oberzaucher aus Österreich

Kongress/Symposion/Messe

Der Erfolg des ersten Tageslicht-Symposiums 2019 und der Online Version im Jahr 2021 hat gezeigt: Das Thema Tageslicht besitzt eine grosse Relevanz in der Baubranche und der Dialog zum Thema ist ein steigendes Bedürfnis. Am 15. Juni 2022, findet das dritte Tageslicht-Symposium in Basel statt. Es ist die Plattform für den Austausch praxis- und anwendungsrelevanter Themen zwischen Architekten, Planern, Industrie, Forschung und Behörden. Es berichten Referenten und Experten aus verschiedenen Disziplinen über die Vielfältigkeit des natürlichen Lichts.

Für das Jahr 2022 steht das Tageslicht-Symposium unter dem Motto „Das Tageslicht braucht eine stärkere Lobby“. Wie kann das Tageslicht für die Beleuchtung von Gebäuden wieder verstärkt in den Fokus der Architektur gerückt werden? Diese und weitere spannende Themen werden am Symposium erörtert.

Zielpublikum
Architekten, Lichtplaner, Entscheidungsträger (Bauherren, Energiefachstellen, Energieberater, Public-Health), Vertreter aus der Industrie und aus dem Bereich Fassade (Glas, Fenster, Storen, Vorhänge, Oberlichtsysteme) sowie Mitarbeitende aus Forschung und Lehre.

mehr Infos, Programm und Anmeldung