Zum Seiteninhalt springen

Termine

25. und 26. Juni 2021

12. Internationales Buildair-Symposium:
Aktuelles zu BlowerDoor-Messtechniken, Leckagenbewertung,Thermografie und Lüftung

Am 25. und 26. Juni 2021 wird es stattfinden, das 12. Internationale BUILDAIR-Symposium. Spannende Themen stehen auf dem Programm, u. a. wird es um Messtechniken, das Kleben und Dichten bei schwierigen Details, die Minimierung der Luftdurchlässigkeit von Materialien, die Qualitätssicherung bei sehr technikintensiven Objekten und die Messtechnik bei sehr hohen Gebäuden gehen. Außerdem wird die Frage aufgeworfen, ob es tolerierbare Leckagen geben kann.

Messung & Monitoring

Lange hat der Veranstalter gehofft, die Leittagung der Luftdichtheitsbranche als kombinierte Präsenz- und Onlinekonferenz ausrichten zu können. Da sich nach wie vor keine echte Entpannung in Sachen Covid-19-Pandemie abzeichnet, hat er sich schweren Herzens entschließen müssen, das Symposium, das Treffpunkt für Spezialistinnen und Spezialisten aus ganz Europa und aller Welt ist, virtuell zu veranstalten. „Wir wollen  den Informationsfluss auch während dieser schwierigen Zeit auf diese Weise flüssig halten und für alle Beteiligten Planungssicherheit schaffen“, so Wilfried Walther vom Planungsteam des e.u.[z.]

Infos: www.buildair.eu

© IMB