Zum Seiteninhalt springen

Termine

21. Oktober 2021, 17 Uhr

Klimaneutral bis 2050 – die Roadmap der österreichischen Zementindustrie
IBO Werkstattgespräch ONLINE

Werkstattgespräch im Rahmen der natureplus series "Carbon Capture and Storage for free?"

Werkstattgespräch

Laut dem Pariser Abkommen 2015 soll die globale Erwärmung auf 2 Grad Celsius begrenzt werden. Was wird die österreichische Zementindustrie dazu beitragen? Was ist notwendig, was ist möglich, was sollte machbar sein?  Sebastian Spaun, Geschäftsführer der VÖZ (Vereinigung der Österreichischen Zementindustrie) wird die für Österreich geplanten Aktivitäten erläutern und mit Philipp Boogman, Experte für Ökobilanz und EPD am IBO (Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie), das Thema diskutieren.

Das Werkstattgespräch wird in englischer Sprache stattfinden.

According to the Paris Agreement 2015 global warming shall be limited by 2 degrees Celsius. What will the Austrian Cement Industry contribute? What is necessary, what is possible, what should be feasible?  Sebastian Spaun, CEO of  VÖZ (Association of the Austrian Cement Industry) will explain the activities planned for Austria, and will discuss the topic with Philipp Boogman, expert für LCA and EPD at IBO (Austrian Institute for Healthy and Ecological Buildings)  

21 October, 17:00 – 18:30 CEST 
Web seminar
IBO - Carbon neutral by 2050 – the roadmap of the Austrian Cement Industry 

  • 20 EUR for IBO members and students*
  • 35 EUR for members of IBO Partner Organisations** & IBO clients  
  • 50 EUR Standard

Register here

* Students can attend the event at a reduced fee by entering their student email address.
** All partner organisations are: natureplus ASBP, Agrodome, Baubioswiss, EOS, IBO, ICEA, Green Register, VIBE

Kontakt

© Enzberg