Zum Seiteninhalt springen

Termine

4. Oktober 2022, online

GrünStattGrau Webinar: Wasser in der Stadt
#4 Versickerungsfähige Oberflächen

Neue Webinar-Reihe zum zukunftsfähigen Umgang mit Wasser

Webinar

Neben der Schaffung von Speicherräumen für Niederschlagswasser ist die Entsiegelung vorhandener versiegelter Flächen bzw. die Reduktion der Versiegelung auschlaggebend, um das urbane Klima zu verbessern. Dadurch kann der anfallende Oberflächenabfluss bereits am Ort einfach und effektiv reduziert werden. Wasserdurchlässige Oberflächen reduzieren die Oberflächenversiegelung, was wiederum die vorhandene Kanalisation sowie Kläranlagen entlastet. Zudem wird das für Grünflächen wertvolle Wasser nicht direkt abgeführt, sondern steht der Umgebung zur Verfügung.

Die Online-Seminar-Reihe „WASSER IN DER STADT“ von GrünStattGrau thematisiert in vier getrennten Einheiten etablierte und gut funktionierende Lösungsansätze im Detail. Sie bringt die Wichtigkeit sowie das Zusammenspiel von Wasser in Bezug auf die verbaute Umwelt und (Bauwerks)Begrünung in den Vordergrund. Verschiedenste Expert:innen werden innovative Lösungsansätze und Projekte zu den Themen Retention, Schwammstadt, Gebäudeoptimierung bzw. Grauwassernutzung sowie versickerungsfähige Oberflächen vorstellen.

#4 Versickerungsfähige Oberflächen
Wasserdurchlässige Oberflächen ermöglichen aufgrund des Designs und der Zusammensetzung aus speziellen Materialien eine Versickerung von Oberflächenwasser wie z.B. Regenwasser vor Ort.

In der vierten Ausgabe der Webinar-Reihe „WASSER IN DER STADT“ führen unsere Fachextert:innen DI Guido Schilling, DI Gerold Steinbauer und Mag. Christa Zahrer in das Thema Oberflächenversiegelung ein, präsentieren innovative Lösungen zum Problem und erklären, worauf zu achten ist, um dauerhafte Oberflächen zu schaffen.

Dienstag, 4. Oktober 2022, 10:00 – 11:30 Uhr

Registrierung (kostenlos)

Mehr...