Zum Seiteninhalt springen

Termine

bis 21. Juli 2024, Eisenstadt

UMBAUHOF: Zwischen Bauhof & Müllplatz
Feldexperiment und Popup Ausstellung

Der Architektur Raumburgenland möchte im Rahmen der Architekturtage 2024 die Bauwende im ländlichen Raum einläuten und das hiesige Bautreiben zu einem bewussteren und ökologischeren Ressourceneinsatz bewegen.

Kreislauffähigkeit

Die Bauwirtschaft zählt zu den größten Verursachern von Abfall. Bestandsgebäude werden meist abgerissen, gänzlich entsorgt und werden durch Neubauten ersetzt. Planungskonventionen sehen eine limitierte Dauerhaftigkeit von Gebäuden und Bauteilen vor, eine Nachnutzung von Materialien und Bauteilen ist nach Ablauf deren geplanten Lebenszyklen nicht vorgesehen.

Aufgrund von ökologischen Krisen und verschwenderischem Ressourcenverbrauch ist ein Paradigmenwechsel im Gange: Lehre und Forschung beschäftigen sich intensiver mit Kreisläufen im Bauwesen und einer vorausschauenden Planung, die über die Lebenszyklen von Gebäuden hinausgehen. Bestandsgebäude werden zu Rohstoffquellen und Häuser werden aus wiederverwendeten Bauteilen errichtet.

Anstatt im Baumarkt neue Materialien zu kaufen und am Müllplatz alte zu entsorgen, sollen im „Umbauhof“ ALT-BAU-Materialien gesammelt, getrennt, sortiert, aufbereitet und zur Entnahme/Verkauf angeboten werden. Zentraler Punkt soll die Wiederverwendung von Bauteilen sein (z.B. Holzstützen und -träger, Fenster und Türen, aber auch Altholz, Mauer- und Dachziegel, Profilbleche, Dämmplatten, Sanitär-Gegenstände, Parkett, Fliesen etc.).

Das Projekt „Umbauhof“ ist als Feldexperiment und Popup zu verstehen. Die Erstellung eines Konzepts und die Durchführung vor Ort sind dabei als analytischer Prozess zu betrachten. Die Entwicklung und Umsetzung des „Umbauhof“ wurde vom Architektur Raumburgenland im Zuge eines Auswahlverfahrens an asphalt / Kollektiv für Architektur vergeben.

Im Rahmen der Architekturtage wird das Ergebnis des Pilotprojekts präsentiert. Eine Ausstellung zeigt den Prozess und die Dokumentation des Pilotprojekts.

Veranstaltungsort
Architekturgalerie
Fanny-Elßer-Gasse 4
7000 Eisenstadt

Mehr Infos