Zum Seiteninhalt springen

Bauen & Energie Wien

14.–17. Februar 2019

Die Baurettungsgasse auf Österreichs größter Baumesse

Täglich besprechen ca. 30 ExpertInnen mit verschiedenen Schwerpunkten zu allen Belangen der Bauplanung und Ausführung Ihre Fragen am Stand  236 in der Halle A.

Mit dem Schwerpunkt  Behaglichkeit präsentieren wir verschiedene Akustiklösungen zum Anfassen, Franz Dolezal wird in einem Vortrag am Freitag erklären, was wir gegen Lärm tun können. Auf facebook stellen wir die BeraterInnen und was Sie sonst noch erwartet vor.

Von Donnerstag bis Sonntag auf der Bühne der Baurettungsgasse zahlreiche Vorträge von den Grundsatzentscheidungen bis zu den Details, für Sanierung und Neubau, von Baustoff bis Haustechnik, von Wohlbefinden bis Amortisation.

Das Team des IBO freut sich gemeinsam mit den teilnehmenden Organisationen auf den Besuch von Haus- und Wohnungsbauern und -renovierern und allen am nachhaltigen Bauen Interessierten.

Hier geht's zur Nachlese.

 

Rahmenprogramm in der Halle A

10.15-11.00 baubook - die Datenbank für ökologisches Bauen, Andreas Krenauer, baubook GmbH
11.00-11.45 So Plane und baue ich ein Solarhaus mit 100% CO2 freier Energie für die Haustechnik, GF Peter Stockreiter, Netzwerk Solarhaus Österreich
11.45-12.30 Klimawandelanpassung : Heute für morgen Bauen, Ing. Christoph Mehofer, Energie- und Umweltagentur NÖ
12.30-13.15 Hanfstein - Baustoff der Zukunft, Werner Schönthaler, Schönthaler Bausteinwerk
13.15-14.00 Aktuelles vom mineralischen Bauen, DI Thomas Schönbichler, Liapor
14.00-14.45 AIRIUM - Dämmstoff neu definiert, DI Anja Ebenschweiger, Lafarge Zementwerke GmbH
14.45-15.30 Prüfzeichen – im Wandel der Zeiten, DI Philipp Boogman, IBO GmbH
15.30-16.15 Photovoltaik und Speichersysteme –Technik, Nutzen und Förderungen, Ing. Günter Krupitza, SOLAVOLTA
16.15-17.00 Schützt die Gebäudehülle?!  – Regenwasser-management und natürliche Kühlung auf Flachdächern, Ronald Setznagel, klimaaktiv

 

Führungen für SchülerInnen und Studierende um 10:00 und 14:00 Uhr, für Vorschulkinder um 11:00 Uhr. Standführung um 16:00 Uhr

10.15-11.00 Vollsolarer Wohntraum – das Heizungssystem der Arge Erneuerbare Energie, Ing.  Andreas Reiter, AEE  Erneuerbare Energie NOW
11.00-11.45 Plastic – its not fantastic, DI Tobias Steiner / Dr. Caroline Thurner, IBO GmbH
11.45-12.30 Bauen im Bestand – Umbau und Sanierung von Wohnungen und Einfamilienhäusern, Architektin DI Martha Wolzt, Mehrwert durch gute Planung im Bestand, Architektin DI Barbara Schimek
12.30-13.15 Mit dem Passivhaus für die Zukunft gerüstet sein - warum und wie?, DI Laszlo Lepp, Passivhaus Institut und Passivhaus Austria
13.15-14.00 Kastenfenster neu denken – Sanierung elegant, Architekt DI Georg Lux, Wiener-Komfort-Fenster Lux
14.00-14.45  
14.45-15.30 Gebäudesoftskill Akustik. Ruhe bitte! Lärm, und was wir dagegen tun können, DI Dr. Franz Dolezal, IBO GmbH
15.30-16.15 Gebäudesoftskill Farbe, Wohlfühlen und Gesund bleiben, DI Pia Anna Buxbaum,  archicolor
16.15-17.00 umiduS – gute Luft macht gute Laune, DI Dr Bernhard Lipp, IBO GmbH

 

Architeken/Bauherrn Speed-Dating der IG Architektur

Standführung um 16:00 Uhr

10.15-11.00 Ökologisch Sanieren mit innovativer Innendämmung ohne Dampfsperre, Peter Beneder, Xella
11.00-11.45 Funktionierendes Passivhaus – wie geht das? Vergleich Holzbau – Ziegelbau, Architekt DI Heinz Geza Ambrozy
11.45-12.30 Fahrplan Althaussanierung, Ing. Mag. Martin Richtarz, Energie- und Umweltagentur NÖ
12.30-13.15 Lüften, Heizen, Kühlen Innovative Haustechnik für das moderne Einfamilienhaus, Mag. Bernd Kramer, drexel und weiss
13.15-14.00 PV und Speicher, Martin Heller, Energie- und Umweltagentur NÖ
14.00-14.45 Warum BAUKONTROLLE wichtig ist, DI Joachim Jira, Jira ZT & SV GmbH
14.45-15.30 Baustroh – natürlich! Reinhard Appeltauer, SonnenKlee GmbH
15.30-16.15 Wie SMART muss ein Haus sein?Gedanken zu intelligentem Bauen, DI Heinrich Schuller, ATOS Architekten
16.15-17.00 Was beim Wohnen wichtig ist: Licht, Schall, thermische Behaglichkeit, Ing. Christoph Mehofer, Energie- und Umweltagentur NÖ

 

Architeken/Bauherrn Speed-Dating der IG Architektur               

Standführung um 16:00

10.15-11.00 Vertical gardening: ganzjährig Essbares am und ums Haus, Dr. Jürgen Herler, Herbios
11.00-11.45 Mein SmartHome perfekt geplant, Omid Farassat, Siblik SmartHome
11.45-12.30 Holzbau-Meisterhaus – individuell vom Zimmermeister, HBM Bernd Strahammer
12.30-13.15 Bauprodukte finden – ökologisch Bauen in der Praxis, Barbara Bauer,  IBO GmbH
13.15-14.00 Mit dem Passivhaus Kosten sparen + Komfort gewinnen, Passivhaus Austria
14.00-14.45 Was dürfen Fenster und Verschattung kosten? Mit vergleichbaren Angeboten Baukosten sparen, DI Winfried Schuh, hausverstand.com
14.45-15.30 Schimmelpilzvermeidung auch im Neubau, DI Dr. Bernhard Lipp, IBO GmbH 
15.30-16.15  Altbausanierung auf Passivhaus/EnerPHit-Standard, Günter Lang, Passivhaus Austria 
 

Messeende um 17:00

 

Architeken/Bauherren Speed-Dating der  IG Architektur

Datum

Die Messe findet von Donnerstag, 14. bis Sonntag, 17. Februar am Messegelände der Messe Wien statt. 2019 kehren wir zum ursprünglichen Termin nach den Wiener Semesterferien zurück.

Die neue Hallenstruktur

Um die Veranstaltung noch besser zu machen, wurde eine neue Hallenstruktur erarbeitet, die Besucher klarer und einfacher durch das Angebot führt. Die Messe ist damit für Besucher und für Aussteller übersichtlich strukturiert und bringt Angebot und Nachfrage direkt zusammen.