Zum Seiteninhalt springen

Ablauf und Bewertung

Eine ÖGNB-Bewertung mit TQB erfolgt, wie auch bei IBO Ökopass und klimaaktiv, in zwei Stufen: Planungsausweis zu Baubeginn und Errichtungsausweis nach Baufertigstellung. Für beide Ausweise gilt folgende Vorgangsweise:

  1. Gebäudedokumentation mit dem online zugänglichen Deklarationswerkzeug durch von der ÖGNB gelistete ÖGNB Consultants
  2. Übergabe des eingereichten Projekts an die ÖGNB und Beantragung der Gebäudeprüfung
  3. Überprüfung der Nachweise durch von der ÖGNB beigestellte ÖGNB PrüferInnen, gegebenenfalls Überarbeitung der Nachweise durch die ÖGNB Consultants
  4. Freigabe des Bewertungsergebnisses durch die ÖGNB nach Rücksprache mit den EinreicherInnen
  5. Veröffentlichung der Bewertungsergebnisse in den Medien der ÖGNB, insbesondere auf der ÖGNB Webseite.

Wie wird bewertet?

Die Bewertung beruht auf einem 1.000-Punkte-Schema. Alle Kategorien weisen - im Gegensatz zu klimaaktiv - die gleiche Gewichtung auf. Es gibt keine Musskriterien, die für eine positive Bewertung erfüllt werden müssen.