Zum Seiteninhalt springen

Forschung

Das IBO forscht in erster Linie ergebnis- und umsetzungsorientiert: Die IBO-Forschung soll die Weitergabe von unabhängiger Information, fundierten Vergleichen, Entscheidungshilfen ermöglichen und Werkzeuge zur Verfügung stellen. Die Forschungstätigkeit erstreckt sich über alle Themenbereiche des nachhaltigen Bauens. Die wissenschaftliche Betrachtung hilft zu erkennen, welche Maßnahmen das Bauen verbessern. Forschung am IBO befasst sich mit quantitativer und qualitativer Bewertung, die in der Praxis angewendet werden kann.

Forschungsprojekte


ForschungKreislauffähigkeit

Build-Re-Use
100 Prozent Re-Use und Recycling bei Gebäuden mit kurzen Nutzungszyklen

Das Projekt BuildReUse wird Konzepte der Kreislaufwirtschaft in Hinblick auf Gebäude mit kurzen Nutzungszyklen entwickeln um den dafür notwendigen…


ForschungSchallschutz & Akustik

Holzverbundplatten mit verbesserter Trittschallschutzperformance für erhöhtes Wohlbefinden der Bewohner

FWF gefördertes Joint Research Projekt am IBO mit Partnern aus Österreich und Slowenien


ForschungÖkobilanzen und Lebenszykluskosten

NaNu3
Parametrische Planung für ein Nachhaltiges Nutzdach (Blau, Grau und Grün)

Dachflächen könnten viel intensiver genutzt werden: Photovoltaik, Wasserretention und Naherholung schließen einander nicht aus, müssen aber - derzeit…


ForschungMonitoring

GLASGrün
Klima, Energie und Wohlbefinden regulieren

GLASGrün entwickelt für Gebäudetypen mit Glasfassaden vertikale Begrünungsvarianten zur Bestandsergänzung, zur Bestandssanierung und für den…


ForschungBaukonstruktionen & Baustoffe

Niklas goes Nature
Holz-Stroh-Lehm im geförderten Wohnbau

Holz, Stroh und Lehm halten in der Stadt Einzug. In Wien entsteht in den nächsten zwei Jahren ein ökologisch und sozial nachhaltiger Wohnbau -…


ForschungMaterialökologie

Clay to stay
Ausweitung der Lehmanwendung im Bausektor durch Aufbau eines Prüfnetzwerks

Herstellungsprozesse und Transport von Baumaterialien sind energieintensiv und verursachen hohe CO2-Emissionen. Zudem stellen zahlreiche…


ForschungMaterialökologie

natuREbuilt
Innovationsnetzwerk für regenerative, rezyklierbare, regionale und resiliente Komponenten im Hochbau

Regenerativen, rezyklierbaren, regionalen und resilienten Komponenten im Hochbau werden aufgrund der anstehenden Maßnahmen zur Erreichung der…


ForschungMaterialökologie
Smart CityKreislauffähigkeit

BIMstocks
Digital Urban Mining Platform for assessing the material composition of building stocks through coupling of BIM to GIS

Das starke Bevölkerungswachstum sowie die daraus folgende Urbanisierung steigern den weltweiten Materialressourcen‐ und Energieverbrauch. Der…


ForschungPassivhaus & Plusenergie Gebäude
Smart City

DigiPEQ
Kompetenzaufbau zur nachhaltigen Entwicklung und Umsetzung digitaler, lebenswerter PlusEnergie-Quartiere

Das Konsortium entwickelt eine zukunftsorientierte und maßgeschneiderte Qualifizierungsmaßnahme zur nachhaltigen Entwicklung und Umsetzung digitaler,…


ForschungRaumluftqualität
Materialökologie

BIMpeco
Umweltrelevante Produktdaten in kollaborativen BIM-Umgebungen

Bauprodukte können aufgrund ihrer Schadstoffgehalte oder Schadstofffreisetzungen ein Risikopotenzial für die Umwelt und die Gesundheit darstellen. Im…


ForschungFeuchte und Schimmelpilzschäden
RaumluftqualitätMessung & MonitoringInnenraum

Next Generation Sequencing

Das Projekt NGS (Next Generation Sequencing) beschäftigt sich mit der Entwicklung von neuartigen Methoden der DNA (Nukleinsäure) Analytik.…


ForschungKreislauffähigkeit

Bau-Cycle
Nachhaltige Baustoff-Kreisläufe durch Materialanalyse und Schadstoffabtrennung

Das strategische ACR-Projekt „Bau-Cycle – Nachhaltige Baustoff-Kreisläufe durch Materialanalyse und Schadstoffabtrennung“ zielt auf das Schließen…


ForschungMaterialökologie
Kreislauffähigkeit

wohngesund – Standard für gesunde und ökologische Wohnbauten

Innenräume in den Wohnbauten der Bodenseeregion schadstoffarm zu übergeben ist das übergeordnete Ziel des Interreg-Projekts „wohngesund“. Dazu sollen…


ForschungPassivhaus & Plusenergie Gebäude
Smart City

Plus-Energie-Campus
Energieflexibler Plus-Energie-Campus mit Living-Lab

Das Sondierungsprojekt „Plus-Energie-Campus“ untersucht mögliche Entwicklungen des Wiener Quartiers am Höchstädtplatz rund um den Standort der FH…


ForschungÖkobilanzen und Lebenszykluskosten

Mass Timber
Waldaufforstungen als Gegenmittel für die Erderwärmung?

Mass Timber, ein Forschungsprojekt ausgehend von den USA, entwickelt Szenarien, wie sich ein größerer Einsatz von Holzprodukten auf Wälder und Klima…

Neue wissenschaftliche Publikationen

Neusser, M.; Dolezal, F. (2022) Prognose der Schalldämmung von Außenwänden mit Wärmedämm-Verbundsystem – Entwicklung des Prognoseverfahrens als Beitrag zur Überarbeitung der ÖNORM B 8115-4. Bauphysik 44, H. 2, S. 86–94. https://doi.org/10.1002/bapi.202200005

Pasternack, R.; Wishnie, M.; Clarke, C.; Wang, Y.; Belair, E.; Marshall, S.; Gu, H.; Nepal, P.; Dolezal, F.; Lomax, G.; et al. What Is the Impact of Mass Timber Utilization on Climate and Forests? Sustainability 2022, 14, 758. https://doi.org/10.3390/su14020758

F. Dolezal, I. Dornigg, M. Wurm, H. Figl: Overview and Main Findings for the Austrian Case Study. Special Issue Mass Timber and Sustainable Building Construction. Sustainability 2021, 13(14), 7584. DOI: https://doi.org/10.3390/su13147584

Weitere wissenschaftliche Publikationen