Zum Seiteninhalt springen

Forschung

Das IBO forscht in erster Linie ergebnis- und umsetzungsorientiert: Die IBO-Forschung soll die Weitergabe von unabhängiger Information, fundierten Vergleichen, Entscheidungshilfen ermöglichen und Werkzeuge zur Verfügung stellen. Die Forschungstätigkeit erstreckt sich über alle Themenbereiche des nachhaltigen Bauens. Die wissenschaftliche Betrachtung hilft zu erkennen, welche Maßnahmen das Bauen verbessern. Forschung am IBO befasst sich mit quantitativer und qualitativer Bewertung, die in der Praxis angewendet werden kann.

Forschungsprojekte


ForschungPassivhaus & Plusenergie Gebäude
Smart CityArchitekturBaustoffe und Bauteile

DigiPEQ
Kompetenzaufbau zur nachhaltigen Entwicklung und Umsetzung digitaler, lebenswerter PlusEnergie-Quartiere

Das Konsortium entwickelt eine zukunftsorientierte und maßgeschneiderte Qualifizierungsmaßnahme zur nachhaltigen Entwicklung und Umsetzung digitaler,…


ArchitekturBaustoffe und Bauteile
ForschungPassivhaus & Plusenergie GebäudeSmart City

Plus-Energie-Campus
Energieflexibler Plus-Energie-Campus mit Living-Lab

Das Sondierungsprojekt „Plus-Energie-Campus“ untersucht mögliche Entwicklungen des Wiener Quartiers am Höchstädtplatz rund um den Standort der FH…


ForschungPassivhaus & Plusenergie Gebäude
Ökobilanzen und LebenszykluskostenBehaglichkeitMonitoring

FLUCCO+
Flexibler NutzerInnenkomfort in viertelstündlich CO2-neutralen Plusenergiequartieren

Ziel des Projekts ist die Verbesserung der Planungsgrundlagen für die Errichtung und den Betrieb energieflexibler Bestands- und Neubauten in drei…


Passivhaus & Plusenergie GebäudeForschung

Qualitätssicherung von Passivhäusern in Holzbauweise
Kriterienkatalog zur Qualitätssicherung in der Ausführung von Passivhäusern in Holzbauweise

Mögliche Fehlerquellen bei der Ausführung von Passivhäusern in Holzbauweise sollen gewerkspezifisch und beim Einbau haustechnischer Anlagen durch…

Neue wissenschaftliche Publikationen

Primožič L, Dolezal F, Prislan R and Kutnar A. What type of social media posts about sustainable construction is better for audience engagement? Open Res Europe 2024, 4:24 https://doi.org/10.12688/openreseurope.17079.2

Dolezal F., Reichenauer A., Wilfling A., Neusser M., Prislan R.: Recording, Processing, and Reproduction of Vibrations Produced by Impact Noise Sources in Buildings. Acoustics 2024, 6, 97–113. https://doi.org/10.3390/acoustics6010006

Dolezal F., Fellner M., Neusser M.: Acoustic Performance of Buildings, Components and Materials as a Parameter for Ecological and Social Assessments. Proceedings of 10th Congress of the Alps Adria Acoustics Association. Izola 2023.

Wilfling A., Dolezal F.: Application of Ambisonics to Building Acosutics – Challenges and Opportunities. Proceedings of 10th Congress of the Alps Adria Acoustics Association. Izola 2023.

Dolezal F., Neusser M., Blödt A.: Kategorisierung der Stoßstellendämmung im Massivholzbau. Teil 1: Quantifizierung der Wirksamkeit von Maßnahmen an der Stoßstelle mit Messwerten im L-Stoß. Holzbau Quadriga 3/2023.

Weitere wissenschaftliche Publikationen