Zum Seiteninhalt springen

Autonome Stromversorgung
Auslegung und Praxis von autonomen Stromversorgungsanlagen mit Batterie­­speicher

Zwei Elektroingenieure vermittelt Anwendern und Planern ein fundiertes Wissen über die Komponenten und den technisch-praktischen Aufbau von autonomen Stromversorgungsanlagen im Klein­span­nungs­bereich (typisch 12 V oder 24 V).

Building servicePublikation

Das Buch zeigt, wie autonome Stromversorgungsanlagen ausgelegt und gebaut werden. Von der Be­leuch­tung und autonomen Versorgung in der Gartenlaube bis zu kleinen Handwerks- oder Landwirtschaftsbetrieben. Themen wie Batterien (Blei- und Lithium-Ionen-Akkus), Alternatoren, Solar­gene­ra­toren, Berechnung von Pel­ton­­turbinen, Anlagendimensionierung, effiziente Verbraucher, Wechselrichter, In­stal­­lation, Erdung und Blitzschutz werden praxis­nah behandelt. Zudem werden auch unkonventionelle Techniken wie die Nutzung kleiner Wasserkräfte, künftige Speicher­systeme und autonome PV-Heimspeicher vorgestellt.
Die Ausführungen sind das Resultat langjähriger Erfahrungen der Autoren mit der Konzeption und dem Bau von autonomen Stromversorgungsanlagen.

Information und Bestellung

Georg Bopp, Philipp Brückmann
Autonome Stromversorgung
Auslegung und Praxis von Stromversorgungsanlagen mit Batteriespeicher
Ökobuch Verlag 2022, 6. verb. Aufl., 128 Seiten, Euro 22,90