Zum Seiteninhalt springen

Kleiner Wohnen
Jahresmagazin für Tiny Houses und Modulbau

Die Zeitschrift informiert und inspiriert mit 25 Fachbeiträgen sowie vielen News und Herstellerpräsentationen über Tiny Houses und Modulbauten für Wohnen, Abeiten und Urlaub auf kleiner Fläche. Die Artikel beantworten wichtige Fragen für Tiny-House-Bauherren und -frauen und beschäftigen sich mit rechtlichen Themen, mit Aspekten der Nachhaltigkeit oder mit der Finanzierung von Mikrohäusern.

GrünraumArchitecture, Building, City

Wie sollten Tiny Houses versichert werden? Wie können die Wände gedämmt werden? Welche Heizlösungen sind sinnvoll? Was empfiehlt sich im Umgang mit Kommunen? Solchen Fragen gehen die Artikel des Magazins nach. Andere Beiträge konzentrieren sich auf Garagenaufstockungen, auf Hausboote, auf die Erfolgsfaktoren für glückende Tiny-House-Projekte oder auch auf die Gründe für manch geplatzten Traum. Einige Autor:innen vertiefen Grundsatzfragen, wie: „Wieviel Quadratmeter braucht das Glück?“ oder „Wie können Tiny Houses in städtische Strukturen integriert werden?“

Neben den Fachbeiträgen stellen 14 Firmen ihre Konzepte ausführlich vor. Abgerundet wird die Themenmischung mit vielen Kurznachrichten, Literaturtipps, Terminen und vielen Fotos. 

Das 130 Seiten umfassende Jahresmagazin ist im guten Zeitschriften- und Buchhandel oder auf laible Verlagsprojekte erhältlich.

    Kleiner Wohnen
    Jahresmagazin für Tiny Houses und Modulbau
    Laible Verlagsprojekte 2023, 130 Seiten, Euro 9,40