Zum Seiteninhalt springen

Massives Material
Monolithisch, homogen und zirkulär Bauen

Dieses Buch zeigt mit Hilfe analytischer Darstellungen von sortenreinen und demontierbaren Bauweisen auf, wie Massive Baustoffe einen Beitrag zu Klimaschutz und Nachhaltigkeit leisten können und gibt Einblicke in die Forschung der Materialien.

Building materials, Components

Angetrieben vom Klimawandel suchen Architektinnen und Architekten den zeitgemäßen Ausdruck für dauerhafte massive und homogene Wandaufbauten aus Lehm, Holz, Ziegel, Beton und Recyclingmaterialien. Anhand von über 25 Projekten werden überwiegend sortenreine und demontierbare Bauweisen analysiert. In verschiedenen Maßstäben wird die gestalterische und konstruktive Auseinandersetzung mit Masse und Materialität dargestellt. Nach den spezifischen Materialien strukturiert, ermöglicht das Buch direkte Vergleiche, und macht massive Bautypologien und Formensprachen sichtbar.

Zahlreiche, eigens für das Buch erstellte, Zeichnungen dokumentieren die Projekte. In zwei Essays und Interviews mit Pepe Marquez und Arno Richter werden die Strategien und Hintergründe für monolithische Architekturen und massive Bauweisen diskutiert.

    Information und Bestellung

    Till Boettger, Ulrike Knauer (Hg)
    Massives Material
    Monolithisch, homogen und zirkulär Bauen
    Birkhäuser verlag 2023, 208 Seiten, Euro 42,–