Zum Seiteninhalt springen

 

Die sorgfältige Auswahl von Bauprodukten verbessert die Qualität der Innenraumluft, bringt Punkte bei Gebäudebewertungen und verringert den Einsatz von Schadstoffen. Viele Details müssen beachtet werden – ein strukturierter Ablauf erleichtert allen die Arbeit. Mit dem IBO Bauproduktmanagement bieten wir Ihnen bereits ab der Planungsphase Unterstützung in der Auswahl gesunder und umweltverträglicher Baustoffe.

  • Vereinbarung über die anzuwendenden Kriterien
  • Verankerung der Kriterien in Ausschreibungen und Auftragsvergabe
  • Startgespräch mit Planung und Bauherr
  • Baueinleitungsgespräche mit Ausführenden
  • Bauproduktfreigaben bzw. –optimierungen mit den einzelnen Gewerken
  • Baustellenbesuche zur stichprobenartigen Kontrolle
  • Abschließende Raumluftmessung
  • Schriftliche Dokumentation

Wir bieten Bauproduktmanagement für alle wichtigen Gebäudezertifikate an: klimaaktiv, IBO ÖKOPASS,ÖGNB, ÖGNI, BREEAM, LEED. Weiters für öffentliche Gebäude sowohl Neubau als auch Sanierung.

Referenzprojekte

GREEN BILLA, Perchtoldsdorf
Verkaufsgebäude, Neubau

klimaaktiv Gold mit 905 Punkten und TQB mit 840 Punkten

DGNB/ÖGNIklimaaktivÖGNB/TQBRückbau & RecyclingProduktprüfungBauproduktmanagement

Die Billa-Filiale der Rewe International AG in Perchtoldsdorf ist ein innovatives und zukunftsweisendes Beispiel für nachhaltiges Bauen im Bereich des Einzelhandels. Realisiert in Holzbauweise besticht der Supermarkt durch eine herausragende energetische Qualität, die durch höchste Anforderungen an Energieeffizienz und modernste Ausstattung in der Kühl- und Lichttechnik erreicht wird. Mit Hilfe des IBO Bauproduktmanagements wurden Baumaterialien aus ökologischen und nachwachsenden Rohstoffen ausgewählt

Architektur: Huss Hawlik Architekten
Baujahr: 2012
IBO: klimaaktiv Bewertung, TQB-Bewertung, Bauproduktmanagent gemäß Anforderungen klimaaktiv, TQB und DGNB

Weitere Infos zur klimaaktiv-Deklaration auf klimaaktiv-gebaut

© REWE