Zum Seiteninhalt springen

Bauproduktmanagement

Die sorgfältige Auswahl von Bauprodukten verbessert die Qualität der Innenraumluft, bringt Punkte bei Gebäudebewertungen und verringert den Einsatz von Schadstoffen. Viele Details müssen beachtet werden – ein strukturierter Ablauf erleichtert allen die Arbeit. Mit dem IBO Bauproduktmanagement bieten wir Ihnen bereits ab der Planungsphase Unterstützung in der Auswahl gesunder und umweltverträglicher Baustoffe.

  • Vereinbarung über die anzuwendenden Kriterien
  • Verankerung der Kriterien in Ausschreibungen und Auftragsvergabe
  • Startgespräch mit Planung und Bauherr
  • Baueinleitungsgespräche mit Ausführenden
  • Bauproduktfreigaben bzw. –optimierungen mit den einzelnen Gewerken
  • Baustellenbesuche zur stichprobenartigen Kontrolle
  • Abschließende Raumluftmessung
  • Schriftliche Dokumentation

Wir bieten Bauproduktmanagement für alle wichtigen Gebäudezertifikate an: klimaaktiv, IBO ÖKOPASS,ÖGNB, ÖGNI, BREEAM, LEED. Weiters für öffentliche Gebäude sowohl Neubau als auch Sanierung.

Referenzprojekte

Krankenhaus Juchgasse 22
Produktmanagement „ÖkoKauf Wien“

Topmotivierte Generalplaner unterstützten beim Bauproduktmanagement die Umsetzung der ÖkokaufWienKriterien bis hin zur lösungsmittelfrei befestigten Sockellleiste.

BauproduktmanagementRückbau & RecyclingProduktprüfungGebäudebewertung

Der Neubau des Psychiatrischen Krankenhauses und Rechenzentrums
Juchgasse 22 umfasst 5 Obergeschoße sowie 5 Kellergeschoße mit ca.
23.000 m2 BGF. Ausschreibungen für dieses Projekt erfolgten ab August
2011.
Das Bauvorhaben wurde von August 2011 bis November 2014 mit einem
Produktmanagement mit dem Ziel, die Kriterien von „ÖkoKauf Wien“
einzuhalten, begleitet. Es wurden, wo technisch vertretbar, emissionsarme
Produkte v.a. für die Verwendung im Innenraum ausgewählt.
Die Einhaltung wurde in Planung, Ausschreibung und Ausführung überprüft.

Kontakt