Zum Seiteninhalt springen

Bauproduktmanagement

Die sorgfältige Auswahl von Bauprodukten verbessert die Qualität der Innenraumluft, bringt Punkte bei Gebäudebewertungen und verringert den Einsatz von Schadstoffen. Viele Details müssen beachtet werden – ein strukturierter Ablauf erleichtert allen die Arbeit. Mit dem IBO Bauproduktmanagement bieten wir Ihnen bereits ab der Planungsphase Unterstützung in der Auswahl gesunder und umweltverträglicher Baustoffe.

  • Vereinbarung über die anzuwendenden Kriterien
  • Verankerung der Kriterien in Ausschreibungen und Auftragsvergabe
  • Startgespräch mit Planung und Bauherr
  • Baueinleitungsgespräche mit Ausführenden
  • Bauproduktfreigaben bzw. –optimierungen mit den einzelnen Gewerken
  • Baustellenbesuche zur stichprobenartigen Kontrolle
  • Abschließende Raumluftmessung
  • Schriftliche Dokumentation

Wir bieten Bauproduktmanagement für alle wichtigen Gebäudezertifikate an: klimaaktiv, IBO ÖKOPASS,ÖGNB, ÖGNI, BREEAM, LEED. Weiters für öffentliche Gebäude sowohl Neubau als auch Sanierung.

Referenzprojekte

Wohnhausanlage JAspern, Wien
Cohousing JAspern

klimaaktiv Gold mit 970 Punkten und Objekt des Monats 6/2015

Rückbau & RecyclingklimaaktivÖGNB/TQBPassive House ConsultingBuilding product managementBauproduktmanagement

In der Seestadt Aspern wurden einige Plätze für Baugruppen zur Verfügung gestellt – die Baugruppe JAspern verwirklichte ein Cohousingprojekt für 18 Wohneinheiten. Es ist eines der ersten realisierten partizipativen Wohnbauprojekte der Seestadt Aspern, das sich durch höchsten energetischen Standard (Passivhausniveau), besonderen Nutzer-Komfort, einen innovativen sozio-kulturellen Ansatz zum Wohnen in Gemeinschaft sowie einem rundum gelungenem bauökologischen Gesamtkonzept auszeichnet. Durch die punktgestützte Decke, den Fassadenraster und Raumhöhen von 2,8 m wird ein hohes Maß an Nutzungsflexibilität (in Hinblick auf Nutzungsart, Wohnungs- und Zimmergrößen) erreicht. Die stadtökologischen Qualitäten werden durch Urban Gardening und intensiv begrünte Dachflächen adressiert. JAspern war darüber hinaus eines der ersten Projekte, anhand dessen das Qualitätssicherungstool monitor aspern seestadt erprobt und evaluiert wurde.

Architektur: pos architekten Schneider ZT-KG
Baujahr: 2014
IBO: Bauphysik, Passivhaus-Consulting, klimaaktiv Deklaration und begleitende Beratung, Bauproduktmanagement

Weitere Infos zur klimaaktiv-Deklaration auf klimaaktiv-gebaut

Kontakt

© pos Architekten