Zum Seiteninhalt springen

Nominierungen zum ÖGUT-Umweltpreis

Die Entscheidung über die Nominierungen zum 35. ÖGUT Umweltpreis ist gefallen. Vom Forschungsprojekt bis zum Geschäftsmodell, von der Grätzlinitiative bis zum internationalen Konzern werden technologische und soziale Innovationen ausgezeichnet, die den Energie- und Ressourcenverbrauch senken und zur sozialen Nachhaltigkeit beitragen.

Auszeichnung

Aus den mehr als 80 Einreichungen wurden von zwei Expert*innen-Jurys 21 Projekte in den nachfolgenden sechs Kategorien nominiert:

  • Frauen in der Umwelttechnik
  • Nachhaltige Kommune
  • Partizipation und zivilgesellschaftliches Engagement
  • Mit Forschung und Innovation zur Kreislaufwirtschaft
  • Innovation und Stadt
  • World without waste

Die Bekanntgabe der Hauptpreisträger*innen sowie der BUSINESSART & LEBENSART-Sonderpreise wird im Rahmen des ÖGUT-Jahresempfangs am 31. März 2022 stattfinden. Auf die Preisträger:innen warten Preisgelder von insgesamt 27.000 Euro, die von den Sponsor*innen BMK, Städtebund und Coca-Cola zur Verfügung gestellt werden.

Weitere Infos bei der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik

ÖGUT