Zum Seiteninhalt springen

Gebäudebewertung

 

Umfassende Gebäude- und Siedlungsbewertungen dokumentieren Qualitäten wie Energieverbrauch, Komfort, Lebensqualität und berücksichtigen lebenszyklusorientierte Ressourcen- und Kosteneffizienz. Zertifizierungen dienen Bauherren oder Kommunen sowohl als Qualitätssicherungs- als auch als Marketinginstrument. Dem Kunden oder Investor bieten sie eine rasche, objektive Beurteilung von Wohnungs- bzw. Gebäudequalitäten.

Mit den am Markt etablierten Systemen können alle Gebäudetypen bewertet werden – ob Sanierung, Neubau, Edelrohbau, Bestand oder spezielle Nutzungen. Je nach Projektausrichtung gilt es, das richtige Bewertungssystem zu finden oder die Qualität ausgewählter Kriterien überprüfen zu lassen. Dafür stehen wir Ihnen mit unserer umfassenden Expertise zur Verfügung:

Beratungen:

  • Auditbegleitung nationaler oder internationaler Gebäudebewertungen
  • Durchführung von Pilotzertifizierungen
  • Gesamtenergiekonzepte für Gebäude und Siedlungen (Plusenergie, Energieautarkie)
  • Bauproduktmanagement und ökologische Ausschreibungsoptimierung
  • Entwicklung von Vorgaben für Generalplaner-, GU- oder TU-Ausschreibungen
  • Rückbau- und Recyclingfähigkeit von Gebäuden
  • BIM (Simulation, Monitoring, Nachhaltigkeit)

Berechnungen/Simulationen:

  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen im Lebenszyklus (LCC - Life Cycle Cost)
  • Ökobilanzen von Gebäuden (LCA  - Life Cycle Analysis)
  • Entsorgungsindikator EI / EI10
  • Bauphysikalische Berechnungen
  • Thermische Gebäudesimulation

Messungen:

  • Messungen der Innenraumluftqualität / Behaglichkeit
  • Schadstoffbegehungen im Bestand
  • Schimmelmessungen und Feuchtesimulation
  • Energiemonitoring
  • Tageslichtoptimierung, -simulation, -messung
  • Schallschutz und Raumakustik
  • Luftdichtheit