Zum Seiteninhalt springen

EI Entsorgungsindikator

Der Leitfaden zur Berechnung des Entsorgungsindikators von Bauteilen und Gebäuden wurde vom IBO für die einheitliche Vorgehensweise für die Berechnung der Entsorgungseigenschaften von Gebäuden erstellt.
Als semiquantitative Methode beurteilt der Entsorgungsindikator den aktuelle Entsorgungsweg einer Bauteilkomponente und das Verwertungspotenzial, das bei Verbesserung der Rahmenbedingungen bis zum angenommenen Zeitpunkt der Entsorgung des Bauprodukts aus wirtschaftlicher und technischer Sicht möglich wäre, auf einer Skala von 1 bis 5. Je stärker sich die Entsorgung von Bauteilen auf die Umwelt auswirkt, umso höher der Entsorgungsindikator. Der Entsorgungsindikator spielt eine wesentliche Rolle in den Gebäude-Bewertungsprogrammen klima:aktiv Bauen und Sanieren und Total Quality Building (TQB).